Ein Haus verschönern wir nicht nur innen, sondern auch außen. Beim Neubau beschichten wir die Fassade komplett von Grund auf, Renovierung bzw. Sanierung eines Altbaus können wir neu aufbauen. Beschriftungen und gestalterische Elemente wie Dekorputze, Sandsteinimitationen und Fassadenstuck ergänzen wir auf Wunsch gern.

Eine Wärmedämmung gehört zwar nicht zu unserem Kerngeschäft, aber wir kümmern uns auf Wunsch gern auch darum. Selbstverständlich halten wir uns an die Energie-Einspar-Verordnung (EnEV). Dieser Maßgabe folgend können wir völlig ungedämmte Fassaden bearbeiten, wir haben aber auch Erfahrung darin, eine bereits vorhandene ältere Dämmung fachgerecht aufzurüsten. An Materialien verwenden wir je nach Gegebenheiten und Kundenwunsch mineralische Dämmsysteme, Styropor (EPS) und Holzfaserdämmungen. Übrigens werden Dämmmaßnahme finanziell gefördert, entsprechende Förderprogramme bietet unter anderem die KfW.

Silikonharzfarben

Für Außenwände eignen sich besonders Silikonharzfarben: auf diesen Fassadenfarben verteilen sich die Niederschläge besser auf der Gesamtfläche, die Feuchtigkeit trocknet schneller ab. Damit lässt sich Ihr Haus auch langfristig besser vor Witterungseinflüssen schützen.

  • Silikonharzfarben

    Silicon Fassadenfarbe-0064
  • WDVS

    WDVS

WDVS Wärmedämmung

Die Energiepreise steigen stetig – da rechnet es sich durchaus, die Außenfassade energetisch nachzurüsten, um Kosten zu sparen. Die WDVS Wärmedämmung wird einfach auf Ihr Haus „maßgeschneidert“ zugeschnitten und aufgebracht. Auch vorhandene Fassadendämmungen lassen sich nachträglich noch stärker dämmen, um Aufwand und Kosten so gering wie möglich zu halten. Von staatlichen Einrichtungen gibt es zahlreiche Förderprogramme mit teilweise enormen Zuschüssen. Auf diese Weise rechnet es sich wirklich, das Haus mit einer Wärmedämmung zu versehen.

Weitere Infos zum KfW-Förderprogramm:

https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestandsimmobilien/Energetische-Sanierung/

Zum Zuschussportal der KfW

https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestandsimmobilie/Zuschussportal/